Gema: Mit 44 fühle ich mich sehr jung

Gema: Mit 44 fühle ich mich sehr jung

Gema, 44 Jahre, Psychologin. Ein Mädchen, 7 Jahre.

Wie alt warst du, als du zum ersten Mal gedacht hast: „Ein Kind zu haben wäre schön.“

Ich war 35.

Aus welchen Gründen hat sich bei dir die Mutterschaft mit Ende 30 /Anfang 40 ergeben? War es eine bewusste Entscheidung?

Ich wollte mich zuerst beruflich neu orientieren. Ich habe mein Mann erst mit 33 Jahren kennengelernt. Ja, es war eine bewusste Entscheidung.

Wie hat dein Umfeld auf die Schwangerschaft / Mutterschaft mit Ende 30 /Anfang 40 reagiert?

Sehr positiv.

Fühlst du dich altersmäßig als Außenseiterin oder in bester Gesellschaft?

In bester Gesellschaft.

Hast du das Gefühl, dass du die Erziehung deines Kindes und deinenmberuflichen Alltag anders angehst, als beispielsweise eine 20- oder 30-jährige Frau? Wenn ja, warum?

Nein, ich glaube Erziehung und beruflichen Alltag haben eher mit der Person, ihren Erlebnissen in der Kindheit, der eigenen Bindung, dem aktiven Interesse an dem Thema Erziehung und Beruf und der wirtschaftlichen Situation in der Familie zu tun, aber nicht mit dem Alter.

Was spricht aus deiner Sicht für eine Mutterschaft mit Ende 30 / Anfang 40?

Der Wunsch Mutter zu sein.

Was sind aus deiner Sicht die Nachteile einer Mutterschaft mit Ende 30 / Anfang 40?

Die körperliche Anstrengung.

Hattest du eine entspannte Schwangerschaft? Hat dich der Begriff „Risikoschwangerschaft“ beunruhigt?

Ja, ich war sehr entspannt. Natürlich war ich aufgrund des Begriffs Risikoschwangerschaft zunächst besorgt. Aber nach der Nackentransparenz-Untersuchung war ich beruhigt.

Machst du dir Gedanken über die Zukunft, was das Altersverhältnis zwischen dir und deinem Kind / deinen Kindern betrifft?

Ich fühle mich sehr jung und denke überhaupt nicht an so etwas.

Das möchte ich allen Ü40-Mamas gerne sagen:

Genieße die Zeit mit deinem Kind, alles geht schneller vorbei als es einem lieb ist.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.